Ausbildungszentrum der Bauindustrie NRW

(Aus)bildung auf höchstem Niveau

Das seit den 1990er Jahren bestehende Gebäude „High Definition Oberhausen“ (HDO) an der Vestischen Straße 46 in Oberhausen wurde ursprünglich als Technologiezentrum für neue Film- und Videoproduktionstechniken genutzt. Mit dem Um- und Ausbau des HDO-Gebäudes entstand an diesem Ort das modernste Ausbildungszentrum Deutschlands, das „ABZ Oberhausen“.

Zukünftig können hier bis zu 350 junge Menschen aus Bauunternehmen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung praktisch und theoretisch geschult werden. Das den neuesten Standards entsprechende Jugendgästehaus bietet Kapazitäten für 100 Personen. Alle Auszubildenden können in der neu konzipierten Mensa verpflegt werden und in der Einrichtung übernachten. Insbesondere die optimale Infrastruktur, bedingt durch die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Nähe zum CentrO Oberhausen und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, erfüllen den Anspruch des Berufsförderungswerkes der Bauindustrie NRW an einen hohen Qualitätsstandard bei der Ausbildung in der Baubranche.

DU ging als Gewinner des öffentlichen Vergabeverfahrens mit sämtlichen Projektsteuerungsleistungen hervor, erstellte die Projektstruktur, definierte gemeinsam mit dem Bauherrn die Projektziele und begleitete die Vergabeverfahren der fachlich Beteiligten. Im Planungsprozess sicherte DU die Einhaltung der definierten Projektziele und wirkte bei der Vergabe der Bauleistungen in Einzelvergaben mit. Dabei mussten die förderrechtlichen Auflagen beachtet werden, da das Projekt mit Mitteln des Landes NRW gefördert wurde. Unter anderem übernahm DU die Leitung des Besprechungswesens, die fortlaufende Kosten- und Terminkontrolle, das Mitwirken im Entscheidungs-, Änderungs- und Risikomanagement, die Kontrolle der Objektüberwachung und das Führen von Verhandlungsgesprächen mit den Baufirmen. Das Projekt wurde kosten- und termingerecht fertiggestellt. Am 28.06.2019 nahm die Bauindustrie das überbetriebliche Ausbildungszentrum feierlich in Betrieb.  

 

© Plan / Fotos: BM+P Architekten, Düsseldorf

Ausbildungszentrum der Bauindustrie NRW
Ausbildungszentrum der Bauindustrie NRW
Ausbildungszentrum der Bauindustrie NRW

Bauherr

Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW gGmbh, Oberhausen

Architekt

BM+P Architekten, Düsseldorf

Standort

Oberhausen

BGF

11.800 m²

BRI

72.000 m³

Kosten

20,6 Mio € brutto

Termine

2016 bis 2019

Leistungen

Zurück