PPP/ÖPP

Beratung von öffentlichen Auftraggebern und privaten Investoren

Public Private Partnership (PPP) oder auch Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP) ist zunächst als alternative Finanzierungsform zur Überbrückung der angespannten Haushaltslage bei Bund, Ländern und Kommunen und zur Hebung von Effizienzvorteilen durch privatwirtschaftliche Leistungen bekannt geworden.

Von der Idee zum Projekt: So gehen wir es an

Wichtige Basis für Ihren PPP/ÖPP-Erfolg ist es herauszuarbeiten, ob die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche ÖPP gegeben sind. Wenn sich begründete Zweifel ergeben, halten wir nicht am ÖPP fest und zeigen alternative Lösungen auf! Wenn der Eignungstest positiv ausfällt, ist eine gründliche vorläufige ÖPP-Wirtschaftlichkeitsuntersuchung (WU) der nächste Schritt. Wir legen hierbei besonderen Wert auf belastbare Bau- und Betriebskostenermittlungen, da dies die größten Variablen sind.

Insofern ist für die vorläufige WU unsere Expertise im Baumanagement von größter Bedeutung.

Wenn die vorläufige WU die ÖPP als voraussichtlich wirtschaftlichste Beschaffungsvariante bestätigt, wird das ÖPP-Vergabeverfahren durch den Teilnahmewettbewerb eingeleitet. Dabei geben wir entsprechend Ihren Bedürfnissen bereits die Schwerpunkte des Projektes an, wie z.B. besonders gute Architektur, hohe energetische Anforderungen oder besondere Wirtschaftlichkeit, sodass sich projektspezifisch entsprechend qualifizierte Bietergemeinschaften bewerben.

Dipl.-Ing. Heiko Windhorst, Vorstandsmitglied

2002 erhielten wir erstmals einen PPP-Beraterauftrag für technische und wirtschaftliche Beratungsleistungen. Seither haben wir viele PPP-Projekte erfolgreich begleitet und einen sehr großen Erfahrungsschatz aufgebaut.

Während früher die Meinung vorherrschte, dass PPP- und Eigenbauprojekte annähernd gleich lang dauern, so wissen wir heute, dass bei einem entscheidungsstarken Auftraggeber deutliche Terminvorteile bei PPP liegen. Dies belegt z.B. der Schulneubau „Internationale Schule in Neuss“, bei dem zwischen Vergabebekanntmachung und Fertigstellung für dieses 20 Mio. Euro-Projekt nur rund 17,5 Monate lagen.

Deshalb möchte ich Sie ermutigen: Nutzen Sie unsere reichhaltigen PPP-Erfahrungen. Zur Erstberatung biete ich Ihnen einen kostenlosen Beratertag an.

Auszug Referenzen - PPP/ÖPP